Frühling im Dänischen Wohld

Leuchtturm

Außengastronomie öffnet wieder

strand

Hafen füllt sich wieder mit Booten

Wichtige Hinweise für Bürger und Gäste

Wichtige Informationen zur Corona-Pandemie

Der Corona-Lockdowns hat bundesweit bis zum 19.04. Gültigkeit. Hier die aktuelle Vorlage vom 21.03.21. Es gelten alle gängigen Abstands- und Hygieneregeln. Lesen Sie den Tourismus-Wegweiser für Schleswig-Holstein. Aktuelle Stellenausschreibung Minijob Bauhof

Hier geht es zu weiteren Infos

Strande gehört nicht zur Modellregion und bietet keine touristische Übernachtung! Die meisten Betriebe haben aber ihre Außengastronomie geöffnet: Voraussetzung sind, dass die Inzidenzzahlen im Kreis Rendsburg-Eckernförde stabil unter 100 bleiben, der Gast eine vorherige Reservierung beim Gastronomiebetrieb vereinbart hat und die Luca-App nutzt. Die Maske darf erst am Tisch abgesetzt werden. Es dürfen max. 5 Personen aus zwei Haushalten an einem Tisch sitzen.


Herzlich willkommen in Strande!

Genießen Sie Ruhe, Erholung und maritimes Flair im beschaulichen Ostseebad mit exponierter Lage am Meer.

Der ehemalige Fischerort hat seinen idyllischen Charme bewahrt und fasziniert seine Gäste mit Fischersteg, Hafen, Leuchtturm, Steilküste, Badestrand, neugestalteter Strandpromenade und einer abwechslungsreichen Gastronomie.

15 km nördlich von Kiel gelegen, finden Sie in Strande maritime Gastlichkeit ohne Bettenburgen und Hektik sowie die perfekte Balance zwischen Aktivurlaub und Entspannung.

Strande ist fußläufig zu erkunden und ist Ausgangspunkt für interessante Ausflüge auf der Halbinsel „Dänischer Wohld“ sowie der Kieler Förde.

Beste Badewasserqualität, mildes Reizklima, eine wundervolle Küstenlandschaft, norddeutsche Lebensart und freundliche Gastgeber, lassen den Aufenthalt in Strande zum Erlebnis werden.

Weitere zusätzliche Informationen zu Strande bietet auch die digitale Infostele AIMO, die sich an der Promenade in Nähe der Tourist Information befindet.

Video: Küstenglück

Veranstaltungshighlights

N.N.

N.N.

N.N.

N.N.